Meine erste Explosionsbox

Veröffentlicht auf von Svenja

Gestern waren wir zu einer Geburtstagsfeier eingeladen und dafür brauchten wir natürlich ein kleines, hübsches Geschenk.

 

12-09-15 Box geschlossen12-09-15 Box offen 01

12-09-15 Box offen 03

 

In dem Kästchen (innen) ist ein Geldschein versteckt und auf der Box (oben) ist mit Klettpunkten ein Kärtchen mit unseren Geburtstagswünschen befestigt.

 

Materialien:

Designpapier und weißes Band. 

 

Leider passt meine Explosionsbox gar nicht zur BaWiOn-Challenge, die heute startet ... ich hatte keine Zeit, um noch ein Werk beizutragen. Trotzdem möchte ich Euch gerne auf die Challenge aufmerksam machen, denn das Thema ist wirklich toll und die Teilnahme an der Challenge lohnt sich, schaut einfach mal vorbei.

Kommentiere diesen Post

erzibügelchen 10/27/2012 12:19

Das ist ja quasi eine Box in der Box!
Sehr schön! Gefällt mir, sehr interessant!

Wünsche dir ein tolles Bastelwochenende,
liebe Grüße Gaby

Clarissa 09/25/2012 15:14

Sieht doch total klasse aus, wunderschönes Papier und die Idee mit der Box innendrin, super.
Grüßle Clarissa

PokSa 09/22/2012 17:20

Oh wie schön! Eine tolle Idee mit dem zusätzlichen Päckchen und der Kerze.
lg Sandra

Gabi 09/19/2012 07:17

Die Box ist soooo schön geworden. Ganz klasse von dir gestaltet, das Papier ist echt perfekt dafür!

Viele Grüße
Gabi

Steffi 09/18/2012 14:18

Wie oft ist man auf der Suche nach einem originellen Geschenk?
Sicher Geldgeschenke an sich sind nicht originell, aber wenn's spannend verpackt wird schon!
Tolle Idee, nachmach-verdächtig ;)